Einsatzberichte

SEG 10/2017 - Fassbergung

Am Abend des 10. September entdecker ein Passant ein schwimmendes Fass im Pfuhler Baggersee. Da nicht klar war, ob davon eine Gefährdung für das Gewässer und die Umwelt ausging, wurde neben der Polizei auch die Feuerwehr unsere Schnell-Einsatz-Gruppe Wasserrettung alarmiert. Vor Ort konnte unser Einsatzleiter Wasserrettung zusammen mit der Feuerwehr das Fass aus Ufernähe bergen und unsere noch auf der Anfahrt befindlichen Fahrzeuge konnten…

SEG 09/2017 - Vermisstensuche

Am Mittwoch dem 2. August gegen 17:30 Uhr wurde im Raum Thalfingen ein Mann vermisst. Suchhunde hatten eine Spur zur Donau angezeigt. Die mit anderen Rettungsorganisationen alarmierte Wasserwacht Schnelleinsatzgruppe Neu-Ulm bracht sofort nach Eintreffen am Einsatzort ihre Boote zu Wasser. Dann konnte der Einsatz auch schon abgebrochen werden, da die vermisste Person von einer Polizeistreife wohlbehalten an Land aufgefunden wurde.

SEG 08/2017 - Person im Wasser

Kurz vor 18:00 Uhr wurden die Wasserwacht Schnelleinsatzgruppen von Neu-Ulm und Senden am Sonntag dem 9. Juli an den Ludwigsfelder Badesee gerufen. Ein Passant hatte einen Schwimmer im See beobachtet. Nach einiger Zeit konnte er aber keinen Schwimmer mehr sehen und mutmaßte, dass dieser untergangen ist. Der Umstand, dass einige Kleidungstücke und ein Rucksack ohne einen zugehörigen Besitzer am Ufer lagen, unterstützte den Verdacht auf einen…

SEG 07/2017 - Person im Wasser

Auch am Abend des 26. Mai wurde unsere Schnell-Einsatz-Gruppe an die Donau im Stadgebiet zur Rettung einer Person im Wasser alarmiert. Noch bevor unser Fahrzeug ausrückte wurde die Person aber bereits gerettet und wir konnten den Einsatz abbrechen.

SEG 06/2017 - Person im Wasser

Gegen 21:30 Uhr wurde am 26. Mai eine Person in der Donau auf Höhe der Gänstorbrück gemeldet. Beim Eintreffen unserer Einsatzkräfte war die Person aber bereits aus dem Wasser gerettet, ein weiteres Eingreifen war nicht notwendig.

SEG 05/2017 - Vermisstensuche

Zu einer schon länger andauernden Suchaktion nach einer 85 jährigen Dame, wurde am 8. Mai unsere Schnelleinsatzgruppe alarmiert. Suchhunde hatten beim Naherholungssee in Pfuhl angeschlagen. Unsere Aufgabe war dann, den See mittels unseres Unterwassersonars abzusuchen. Da wir auch bei anderen Einsätzen zusammenarbeiten informierten wir auch den Tauchtrupp des THW Neu-Ulm. Somit hatten wir zwei Suchboote mit Unterwassersonar zur Verfügung.…

SEG 04/2017 - Kuh im Wasser

Um 13:02 Uhr alarmierte die ILS Donau-Iller die Wasserwacht SEGen Neu-Ulm und Senden, sowie den Tauchtrupp des THW und die Feuerwehr Neu-Ulm, zu einem etwas ungewöhnlichen Einsatz. Am Naherholungsgebiet Ludwigsfeld begab sich eine Kuh auf Maiwanderung. Sie war mit mehreren Artgenossen aus ihrer Weide ausgebrochen und schaffte es als Einzige bis zu einer steilen, stark bewachsenen Böschung die direkt in den Baggersee führt. Der Besitzer konnte die…

SEG 03/2017 - Person im Wasser

In der Donau wurde oberhalb des Kraftwerks Böfinger Halde eine im Wasser treibende Person entdeckt. Diese wurde noch vor dem Ausrücken unserer Einsatzkräfte geborgen.

SEG 02/2017 - Vermisstensuche Stadtgebiet

In der Nacht auf den 7. Februar wurde unsere Schnell-Einsatz-Gruppe zur Vermisstensuche im Neu-Ulmer Stadtgebiet alarmiert. In einem Seniorenheim wurde seit dem Abend ein Bewohner vermisst und zu Fuß in der Innenstadt vermutet. Von der gemeinsamen Einsatzleitung wurde das gesamte Stadtgebiet in einzelne Abschnitte unterteilt und von den anwesenden Einsatzkräften (Wasserwacht, BRK Bereitschaft, BRK Betreuung, THW, Rettungshunde und Feuerwehr)…